Angestellter Fahrerausbildung und -prüfung (m/w/d) am Standort Baumholder

Das bieten wir Ihnen:

  • ein internationales Umfeld, gepaart mit vielältigen Aufgaben
  • Gewährleistung einer umfassenden Einarbeitung
  • attraktive Vergütung (gem. Tarifvertrag für die Arbeitnehmer bei den Stationierungsstreitkräften im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland (TV AL II))
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Leistungsprämien und Zuschläge
  • hervorragende soziale Leistungen (u. a. eine betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen)
  • individuelle Fortbildungsmaßnahmen
  • innerbetriebliche Aufstiegsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub (zusätzlich sind der 24.12. und 31.12. frei, ferner sind ggf. im Rahmen einer Umverteilung der Arbeitszeit die US-amerikanischen Feiertage frei)

Ihre Aufgaben:

  • Leitung der Fahrtrainings und –prüfungsstation
  • Anleitung des theoretischen Fahrunterrichts, Abhalten von Vorträgen zur Fahrzeugssicherheit, -bedienung und –technik sowie Testkontrolle (vorrangig in englischer Sprache)
  • Koordination und Unterstützung bei praktischen Fahrertests und –zulassungen für die stationierten US-Arbeitskräfte (insbesondere des regierungseigenen Fuhrparks)
  • Überwachung und operative Kontrolle des Testgeländes
  • Erarbeitung von Richtlinien für die Fahrerausbildung aller Standorte und Standardisierung von Schulungsmaterialien
  • Anweisung des Arbeitspensums unter den Ausbildern

Ihr Profil:

  • vorzugsweise abgeschlossene Berufsausbildung in einem fachverwandten Bereich
  • vorzugsweise Arbeitserfahrung in einem fachverwandten Bereich
  • Besitz der Fahrerlaubnis für die Fahrzeugtypen A, B, CE (zusätzlich erwünscht D)
  • Selbstsicheres und professionelles Auftreten sowie Präsentationskompetenz
  • hohe Kunden- und Serviceorientierung
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

Hierbei ist zu beachten, dass fließende Englischkenntnisse Voraussetzung sind, um die theoretischen Themen an unsere englischsprachiges Personal vermitteln zu können. Des Weiteren handelt es sich hierbei um eine Festanstellung, die Tätigkeit kann also, nicht wie oft in anderen Fahrschulen üblich, auf freiberuflicher Basis ausgeübt werden.

Bewerbungen sind inkl. Lebenslauf, Anschreiben und ggf. Zeugnissen direkt an meine E-Mail-Adresse zu richten: katja.baisch.ln@mail.mil

Bei weiteren Fragen, kommen Sie gerne auf mich zu.

Katja Baisch
HR Specialist
International Personnel Programs Division (IPPD)
Civilian Personnel Directorate – HQ USAREUR-AF, G1
DSN: 537-1535, Fax: 537-1509
Civ. phone: +49-(0)611-143537-1535
Email: katja.baisch.ln@mail.mil

Fahrlehrerverband Pfalz e.V.
Telefon: 06321 / 34 462
Roßlaufstr. 2
67433 Neustadt a. d. Weinstraße

DIESE SEITE TEILEN

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

UNSER PARTNER

© 2021 All rights reserved​

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von kbs.fahrlehrerverband-pfalz.de zu laden.

Inhalt laden