/ Mitglied werden


Der Fahrlehrerverband Pfalz

Der Fahrlehrerverband Pfalz wurde im Jahre 1945 gegründet, er hat es sich zur Aufgabe gemacht.

  • die berufs- und Standesinteressen der Fahrlehrer zu wahren und zu fördern
  • den Brufstand zu Vertreten
  • die Ausbildung von Fahrerlaubnisbewerbern zu verbessern
  • Wissen an Mitglieder in Schulung und Fortbildung weiterzugeben
  • mitwirkung auf Bundesebene (BVF) an Entstehung und Weiterentwicklung von Gesetzen und Verordnungen


Verbandsmitglieder haben viel Vorteile. Sie sind durch den Verband immer aktuell über wichtige berufständische Themen, wie zum Beispiel die Umsetzung der EU-Führerscheinrichtlinie oder die Reform Fahrlehrerrecht, informiert. Sie erhalten Infos direkt über die Bezirksvorsitzenden, über E-Mails und den Newsletter des Verbandes, sowie direkt von der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände. Die Reihe der „blauen Hefte“ ist für Mitglieder kostenlos.

Der Verband hält direkt Kontakt zu den zuständigen Behörden, Prüforganisationen, den Landesverkehrsministerium und über die BVF zum  Bundesverkehrsministerium. Außerdem arbeitet der Verband in vielen Gremien und an zahlreichen Projekten mit, wie zum Beispiel der Weiterentwicklung der Fahrerlaubnisprüfung.

Verbandsmitglieder

Verbandsmitglieder haben die Möglichkeit, sich einzubringen und mitzugestalten, und profitieren von

Reiche Erfahrung
Unsere Mitarbeiter sind außerordentlich erfahren, leistungsorientiert und arbeiten gerne im Team.

Immer für Sie da
Mitglieder nutzen unsere Hotline! Wir kümmern uns um die Lösung ihrer Probleme im Fahrschulwesen.

Wir erledigen das für Sie
Auf Wunsch informieren wir über Wettbewerbsrecht, Fahrlehrerrecht, Verwaltungsangelegenheiten, Tipps und Trends in Sache Ausbildung.

Hohe Flexibilität
Unser verbandsinterner Newsletter und Fahrlehrerpost liefern News just-in-time!

Vor Ort  für sie da
Austausch mit den Mitgliedern bei Bezirksversammlungen und auch darüber hinaus.

Termintreue
Wir halten jeden Termin und erledigen jede Interessenvertretung wie zugesagt.

Wir halten Wort
Wenn Sie Mitglied sind, schenken Sie uns großes Vertrauen. Das werden wir nicht enttäuschen. Wir garantieren Ihnen, unser ganzes Können und Wissen für die Betreuung der Mitglieder einzusetzen.

Voraussetzung für Mitgliedschaft

Mitglieder des Verbandes können werden:

  • Inhaber einer Fahrlehrerlaubnis
  • Inhaber einer Anwärterbefugnis
  • Fördermitglied


Der Antrag auf Aufnahme ist schriftlich zu stellen. Durch Eintritt in den Verband erkennt das Mitglied die Verbandssatzung als bindend an.

Der Aufnahmeantrag ist als beschreibbare PDF-Datei hinterlegt, kann am PC ausgefüllt werden, per Fax oder Post an uns senden.

 

Download